Deutscher Rettungsdiensttag 2018 - am 1. September im Kolosseum zu Lübeck

Programm

08:30 - 08:45

Begrüßung

MARCO K. KÖNIG, 1. VORSITZENDER DBRD

 


08:45 - 09:15

Supervision – geht es nun endlich los?

MICHAEL GIRSA


09:15 - 09:45

Gemeindenotfallsanitäter

Erste Auswertungen

FRANK FLAKE


09:45 - 10:15

Analgesie

Nun aber

CHRISTOPHER THON


10:15 - 10:45

PAUSE


10:45 - 11:20

Kapnografie bei der Reanimation-schon implementiert?

Thomas Semmel


11:20 - 11:55

LT, LMA oder nur Beutel-Maske?

HANS-MARTIN-GRUSNICK


11:55 - 12:45

PAUSE


„Dann geh doch zu ...“

Wie arbeitet es sich dort?

12:45 - 13:20: ENGLAND

ANDREW KIRK

13:20 - 13:55: SCHWEIZ

GÜNTER BILDSTEIN

13:55 - 14:30: GSG9

Einsatzbeamter GSG 9


14:30 - 15:00

PAUSE

 


15:00 - 15:30

Schockraumindikation nach Unfallhergang

Sind wir auf dem richtigen Weg?

DR. STEFAN BARZEN


15:30-16:00

Clamshell-Thorakotomie, ECMO, MIC, REF ...

An der Realität vorbei?

HANS-MARTIN-GRUSNICK


16:00 - 16:30

PAUSE

 


16:30 - 18:00

DBRD-MITGLIEDERVERSAMMLUNG

 

Veranstaltungen

Über uns

Copyright © Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e. V. (DBRD)